DIVI von Elegant Themes

Heute möchte ich Dir gerne das Theme vorstellen, mit dem ich meine Webseiten baue. Seite einigen Jahren arbeite ich mit DIVI dem Theme aus dem Hause Elegant Themes. Ich bin ein großer Anhänger von DIVI und verschaffe Dir gerne einen Überblick darüber was Dich bei DIVI erwartet!
Das Theme gehört zu den beliebtesten und meistgenutzten WordPress-Themes weltweit und wird ständig weiterentwickelt. Mit DIVI kannst Du Deine Webseite ganz einfach nach dem Baukastenprinzip erstellen. Egal ob es sich um einen Blog, eine Business-Webseite oder einen Shop handelt. Das Theme kannst Du auf der Seite von Elegant Themes downloaden und sofort mit der Arbeit beginnen.

Das Backend und der Pagebuilder

Der Pagebuilder von DIVI ermöglicht einfachen Seitenaufbau

Der Theme Customizer

Nach dem Upload auf Deine WordPress-Präsenz hast Du die Möglichkeit Deine Seite komplett selbst zu bauen oder Du nutzt eine der vielen vorgefertigten Layouts. Natürlich sind auch diese komplett individualisierbar und anpassbar. Das Theme ist komplett auf Deutsch übersetzt was die Arbeit sehr vereinfacht. Nach dem Start kannst Du über den Theme Customizer erste Einstellungen für die Farben und Schriften auf Deiner Seite, den Headerbereich und Footerbereich vornehmen. Mit etwas Erfahrung hast Du auch die Möglichkeit die Seite mit eigenem CSS weiter zu individualisieren.

Einstellungen im Theme-Customizer vornehmen
Der Theme Customizer

Der Visualbuilder im Frontend und im Backend

Wirklich fasziniert hat mich jedoch der DIVI Pagebuilder. Ich habe schon mit einigen Pagebuildern gearbeitet, aber keiner war so intuitiv und übersichtlich gestaltet wie der von Elegant Themes. Du hast die Möglichkeit Deine Seite im Backend oder komplett über das Frontend zu entwickeln. So hast Du Deine Änderungen immer im Blick und kannst diese direkt für mobile Endgeräte testen.
Der Pagebuilder funktioniert nach dem Baukastenprinzip. Deine erstellten Layouts kannst Du speichern und auch für andere Seiten weiterverwenden Um die Arbeit noch weiter zu vereinfachen, kannst Du die festgelegten Styles für einzelne Module einfach kopieren und auf ein anderes Modul übertragen. Meiner Meinung nach waren Seitenanpassungen nie einfacher durchzuführen.  Über die DIVI Bibliothek kannst Du weitere Templates hinzufügen und für Dich anpassen. Mittlerweile findest Du einige Anbieter die sich darauf spezialisiert haben, Vorlagen für DIVI zu entwickeln und anzubieten.
Änderungen ganz einfach über das Frontend vornehmen
DIVI Builder Frontendansicht
DIVI passt sich automatisch an die Bildschirmgröße an und ist vollständig responsive. Sollte doch mal eine Überschrift, ein Bild oder Text angepasst werden um die Ansicht nochmals zu verbessern, kann die Einstellung einfach im Backend vorgenommen werden. Die Entwickler legen großen Wert darauf, das Template suchmaschinenfreundlich zu gestalten, damit Deine fertige Webseite im Web gefunden wird.
Änderungen im Backend vornehmen
DIVI Builder Backendansicht

Das Preismodell

Elegant Themes bietet zwei Preismodelle an. Ein jährliches Abrechnungsmodell und eine Lifetime-Lizenz die ich Dir auf jeden Fall empfehlen möchte. Ein weiterer Vorteil den ich bei diesem Theme sehe, ist die Community, die sich rund um DIVI entwickelt hat. Es gibt eine Vielzahl von Tutorials und Gruppen die Support und Austausch bieten. All das spricht für den Erfolg und die Präsenz von DIVI.

Schau Dir doch einfach mal an, was DIVI alles kann. Auf der Webseite von Elegant Themes hast Du die Möglichkeit den Pagebuilder zu testen und auszuprobieren. Das ist Dir alles zu aufwändig? Dann helfe ich Dir gerne bei der Gestaltung Deiner Webseite mit DIVI. Lass uns darüber sprechen, wie ich Dir weiterhelfen kann.

Divi WordPress Theme